Pilz-Graupen-Risotto oder ORZOTTO CON FUNGHI

Orzotto ist ein Risotto mit Graupen (polierte Gerste) statt Reis.
Graupen kühlen Hitze und werden unter anderem bei Entzündungen eingesetzt. Sie entspannen den Darm und werden bei Verdauungsschwäche eingesetzt. Shiitake stärkt das Immunsystem ist antiviral, antibakteriell und hemmt die Tumorbildung.

Rezept drucken
Pilz-Graupen-Risotto oder ORZO FUNGHI
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. E 1 EL Öl im Topf erhitzen
  2. M Zwiebel glasig dünsten
  3. E Graupen hinzufügen und 2 Minuten anbraten
  4. M Pfeffer
  5. W Brühe und Salz hinzufügen
  6. H mit Zitronensaft und
  7. F Zitronenschale 10 min köcheln
  8. E Spinat und Pilze hinzufügen, weitere 15 min köcheln
  9. E Ziegenfrischkäse oder Butter oder Olivenöl und Pecorino untergeben
Rezept Hinweise

Wirkung: nährt Milz Qi und Leber Yin, tonisiert Qi und Blut, kühlt Hitze

Medizinischer Haftungsausschluss

Grünkohl á la Farinata

Rezept drucken
Grünkohl á la Farinata
Farinata gibtz es in vielen Varianten rund um das Mittelmeer. Hier wird das Kichererbsenmehl nicht als Pfannkuchen gebacken sondern unter das Gemüse gerührt. Dadurch ist es als schnelles Abendrezept geeignet.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. E Öl in einem Topf erhitzen
  2. M Zwiebelwürfel darin glasig braten
  3. W 100 ml Brühe angießen
  4. H 1 Spritzer Zitronensaft
  5. F Bockshornkleepulver
  6. E Kohlstreifen dazugeben und 20 Minuten in der Brühe kochen. In einem zweiten Topf die restliche Brühe zum Kochen bringen und mit einem Schneebesen oder Pürierstab das Kichererbsenmehl einrühren. Das Ganze wird zu dem Gemüse gegeben.
  7. M Oregano und Piment (oder Nelke) unterrühren und drei weitere Minuten köcheln lassen.
  8. W Mit Meersalz abschmecken. Nach Geschmack kann auch Sesamsalz zum Salzen verwendet werden.
Rezept Hinweise

Baut Qi und Yin auf, wärmt, stärkt Milz, Magen und Leber.

Hirsepfannkuchen mit Wirsingkohl

Nach dem chinesischen Kalender beginnt der Herbst am 17.August. Mit geeigneter Ernährung können wir uns auf die Veränderungen dieser Jahreszeit vorbereiten und typische Herbstbeschwerden vorbeugen.