Grünkohl – schnell und einfach

Rezept drucken
Grünkohl - schnell und einfach
Grünkohl kann ganz mir den Blattrippen gekauft werden oder fertig abgezupft, dann steckt er meist in einer Plastiktüte.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. E Butterschmalz im Topf auslassen
  2. M Zwiebel darin glasig dünsten
  3. E Den Grünkohl noch tropfnass hinzufügen
  4. M Nelke
  5. W Salz und Brühe
  6. F Thymian
  7. H Ein Spritzer Zitronensaft
  8. Mit geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Man kann bei Bedarf ein Tel des Grünkohls pürieren. Die Flüssigkeit kann mit Schmelzflocken oder feinen Haferflocken angebunden werden.
  9. Dazu paßt: Kichererbsen, Tofu, Kartoffeln, Polenta
  10. Wirkung: tonisiert Blut und bewegt das Qi

Dinkelgries mit Holundersauce

Rezept drucken
Dinkelgries mit Holundersauce
Der Gries eignet sich als Frühstück oder auch als Abendmahlzeit nach einem anstrengenden Tag.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Variation: Mit Kammutgries ist das Frühstück noch harmonischer im Geschmack.
  2. Vorbereitung Holundersaft mit Wasser und Gewürzen aufkochen, Speisestärke in etwas Wasser lösen und in den Saft geben, kurz aufkochen lassen
  3. [F] In heißes Wasser
  4. [E] Gries einstreuen, Rosinen hinzu
  5. [M] Gewürze hinzu
  6. [W] Salz
  7. [H] Zitronensaft
  8. [F] Zitronenschale
  9. [E] Butter und Dinkelmilch hinzufügen etwas 10 min bei milder Hitze ziehen lassen, häufig umrühren danach mit Süßmittel abschmecken und nachquellen lassen
  10. Statt Soße kann auch Obstkompott oder Apfelmus verwendet werden
Rezept Hinweise

baut Qi auf