Hirsepfannkuchen mit Wirsingkohl

Nach dem chinesischen Kalender beginnt der Herbst am 17.August. Mit geeigneter Ernährung können wir uns auf die Veränderungen dieser Jahreszeit vorbereiten und typische Herbstbeschwerden vorbeugen.

Hirsepfannkuchen mit Wirsingkohl

Von Inke Kruse Veröffentlicht: März 2, 2012

  • Vorschau: - (4 Portionen)
  • Vorbereitung: 10 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 45 Min.
  • Fertig in: 55 Min.

Nach dem chinesischen Kalender beginnt der Herbst am 17.August. Mit geeigneter Ernährung können wir uns auf die Veränderungen dieser Jahreszeit vorbereiten und typische Herbstbeschwerden vorbeugen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Hirsemehl, Eier, Wasser und Gewürze zu einem Teig verrühren und 30 Minuten ruhen lassen. Tomaten pürieren, mit Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum schneiden und in die Soße geben
  2. in der heißen Pfanne Butter auslassen, Wirsing darin dünsten Zwiebelwürfel dazugeben, klein gewürfelten Ingwer und frisch geriebenen Muskat dazugeben Salz Zitronensaft mit Oregano und Apfeldicksaft abschmecken Aus dem Hirseteig in heißem Öl nacheinander sechs dünne Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen mit Wirsing belegen. Mit der Tomatensoße servieren